Results from Marc web retrieved at 16:23 (GMT)

AcerTravelMateC102Ti
Acer TravelMate C102Ti http://www.acer.ch/vi/page0.jsp page79,,,16,,,116,,,,,,,,,1985,,,,,,,,,,,116,16,,16,16,,,,16,,,,16,,,,16,,,,,,,,,,,16,,,0,0,16,,1285535094.htm ...
AchtVariationenDesWandels
Acht Variationen des Wandels EightChangeVariations * CV1 * CV2 * CV3 * CV4 * CV5 * CV6 * CV7 * CV8
AgenT
Agent / Bot Ein digitaler persönlicher Agent ist ein Vertreter (Abgesandter) für eine Person, Firma etc. im virtuellen Raum, der für diese Person die Kommunikation ...
AktivesSehen
Aktives Sehen Der gefrorene Blick von Rainer Patzlaff. ( Bei Amazon ) Unteruchungen zu Eye Tracking * http://www.brain.uni freiburg.de/fischer/uniblatt/uni96.htm ...
AlienVsPredator
http://ec1.images amazon.com/images/P/B000NZJD8M.01 A3ABP5KXYRCFGE._SCLZZZZZZZ_V43938142_AA240_.jpg
AnalogDigitalShift
Analog Digital Shift (Tipp für Gestalter(innen): Keine Angst vor digitalen DenkZeuge(n)) Folgende zwei Verschiebungen werden stattfinden. 1 Eine Verschiebung von ...
AnalogeGedankenDigitaleTools
Ein querer Gedanke zum Mitdenken Die Schule im Informationszeitalter bewegt sich – weg vom rationalen Denken mit analogen Mitteln hin zum analogen Gestalten mit digitalen ...
AntiGo
AntiGo AntiGo ist eine GottesAnbeterin. Sie steht für die verdrängte (Ehr )Furcht. Main.MarcPilloud 27 Feb 2003
AptitudeTreatmentInteraction
Wirkung von Stress auf das Lernverhalten Hier gehts zum Online Selbst Test: http://www.uni koeln.de/phil fak/paedsem/psych/alice/inhalt/a/ati/ati_frames.html Main ...
ArteFakt
Artefakt Künstlicher Gegenstand Siehe auch: * NDSDM.AvataR Main.MarcPilloud 27 Feb 2003
AspergerSyndrom
Asperger Syndrom Ist eine "leichte" Form des Autismus. Autismus entsteht vermutlich, wenn die SpiegelNeuronen nicht richtig funktionieren. Möglich, dass es beim Menschen ...
AsusUX21E
Asus UX21E * http://ch.asus.com/de/Notebooks/Superior_Mobility/ASUS_ZENBOOK_UX21E/ Ubuntu 11.10 Oneiric Ocelot on UX21E Actual installation * Linux Version ...
AsusUX21EwithOneiricOcelotLinux32
Asus UX21E with Oneiric Ocelot and Linux 3.2 Aktuell: Linux 3.2 rc7 * Where to find the newer kernel: http://kernel.ubuntu.com/~kernel ppa/mainline/ * How to ...
AutoBiographischesSelbst
Autobiographisches Selbst Vergleiche DistalesSelbst Main.MarcPilloud 13 Feb 2003
BeDeutung
Ebenen der Bedeutung * SpontaneBedeutung (BiologischeCodes, ArchaischeCodes) * FesteBedeutung (konventionelleCodes) * LatenteBedeutung (KategorialeCodes ...
BeTheChange
Be the change * Tagungs Site http://www.bethechange.org.uk * Zusammenfassung http://www.griequity.com/backup/Reports/bethechange.html Main.MarcPilloud ...
BegriffeDerPsychologie
Begriffe der Psychologie Hier sind einige Begriffe, die ich zu verstehen versuche ... * WiederStand * UeberTragung * GegenUeberTragung Siehe auch: * PsychoLogie ...
BegriffsLandKarten
BegriffsLandKarten (ConceptMaps) * WissensLandKarten (KnowledgeMaps) * MindMaps * TopicMaps Siehe auch: * http://www.thebrain.com * http://www.inxight ...
BhataraGede
Bhatara Gede Geist der UnterWelt. Main.MarcPilloud 27 Feb 2003
BhutanMission2004
Bhutan Mission 2004 Hallo zusammen ... hier findest du erste Bilder aus Paro in Bhutan, wo ich zur Zeit gerade im NIE Paro (das pädagogische Institut der Uni Bhutan ...
BigFiveModell
Big Five Modell Das Big Five Modell beschreibt 5 unabhängige Persölichkeits Faktoren: * Neurotizismus * Extraversion * Offenheit für Erfahrungen * Vertr ...
BigRudolf
Big Rudolf Big Rudolf steht vorallem für Schalk : ) Main.MarcPilloud 27 Feb 2003
BilderMarc
http://www.piu.ch/fotoalbum/2000 06 nepal/Marc_pic1_M.jpg
BinokulareRivalitaet
Binokluare Rivalität Siehe auch * http://www.current biology.com/retrieve/pii/S0960982205005580 * http://www.current biology.com/retrieve/pii/S0960982205009644 ...
BioFeedbackSensoren
Biofeedback Sensoren Mit Hilfe eines Sensors der den Hautwiederstand misst kann ein HautLeitfaehigkeitsLevel bestimmt werden. Mit Hilfe eines elektronischen Pulsmessers ...
BlendedLearning
Blended Learning Blended Learning bezeichnet Lehr /Lernkonzepte, die eine didaktisch sinnvolle Verknüpfung von 'traditionellem Klassenzimmerlernen' und virtuellem ...
BlogBar
Weblog Home Neuer Eintrag für gesamten Blog
BlogDiscussion200509251412
Diskussion zum Thema "Die Umwelt zu beschützen Ein arroganter Gedanke?" Diskussion zum Thema "virtuelle Angst"
BlogEntry200509010935
Gefühle lesen Gefühle lesen ist gar nicht so einfach, vorallem wenn man es bewusst tun sollte. Beim ersten Test hab ich gerade mal 30% richtig erkannt. (Vielleicht ...
BlogEntry200509061124
Je entspannter, desto schneller http://www.wilddivine.com/content/inner_tube_box.gif Mit "Inner Tube" gibt es ein neues Spiel für den LigthStone. Das Spiel ist sehr ...
BlogEntry200509071901
100 US$ Laptops für Schüler in Bhutan? oder Solothurn? http://laptop.media.mit.edu/images/laptop.jpg Endlich hab ich ihn gefunden den Link auf das Projekt mit dem ...
BlogEntry200509090800
So wie beim Stricken Ja sie hat das Suchtpotential ... seit 5 Jahren, das erste mal, dass mich ein Videospiel so fesselt, dass ich kaum los lassen kann. WipeOutPure ...
BlogEntry200509100642
Open Source Forschung Es ist 6 Uhr morgens und ich stand senkrecht im Bett. Ja, das ist es, was ich machen will Open Source Forschung, denn jeder ist ein Forscher ...
BlogEntry200509101329
Processing Processing (http://www.processing.org) ist eine Programmiersprache zum Programmieren von Animationen. Klicke auf das Bild um ein Beispiel anzusehen. Kurs ...
BlogEntry200509111031
Neuronales Wellenreiten http://ida.first.fraunhofer.de/projects/bci/bbci_official/foto_stefan_hands_down.png Neurofeedback (ein Teilgebiet des Biofeedback) findet ...
BlogEntry200509251412
Die Umwelt zu beschützen Ein arroganter Gedanke? http://images eu.amazon.com/images/P/389667210X.03.MZZZZZZZ.jpg Umwelt Schutz? Kann man nicht nur etwas beschützen ...
BlogEntry200510131904
(RMIND ~TOOLS) 2 (~MIND 01MEDIA) An der S2 Tagung vom 6.10.05 stellte ich als Gedanken folgende These in den Raum ... "Die Schule im Informationszeitalter bewegt ...
BlogEntry200510140109
Veloziferisch (Zitat aus Leben Glauben) Zehnder macht einen Umkehrschluss um diesen Artikel zu schreiben. Veloziferisch heisst beschleunigte Luzifizierung = beschleunigte ...
BlogEntry200510171616
Visuelle Freiheiten? http://gaggio.blogspirit.com/images/medium_bud_med.2.jpg Die tägliche Gewohnheit der Seherfahrung, sind so tief in unser Nervensystem eingepr ...
BlogEntry200511301114
Warum junge Menschen heiss sind auf Karten der Realität? http://wilber.shambhala.com/images/misc/four quadrants sm1.gif (AQAL Modell of Ken Wilber und Spiral Dynamics ...
BlogEntry200601292104
Das wäre die ideale Spielplatform für unsere Familie: Wir spielen sehr gerne Brettspiele zu viert, können uns aber alle auch der Faszination und Interaktivität der ...
BlogList
Marcs Weblog Kategorie $n $pattern(.*? \ ( ^\n\r ).*) $n $pattern(.*?STARTBLOG%(.*?)%STOP.*)"}%
BlogRss
Marcs Blog /view/Marc Marcs privates Blog.
BlogginG
Blogging Das Wort "Blog" kommt von WebLog Definition aus "Essential Blogging" Biblionetz:b01241 : "A blog is a WebPage that contains brief, discrete hunks of information ...
BlueFritzAPISDN
BluefritzAP ISDN (Blootooth ISDN Adapter) http://www.avm.de Main.MarcPilloud 27 Jun 2004
BlueTakeBT100SPlus
Blue Take BT 100S Plus (Bluetooth Compact Flash Card) http://www.bluetake.com * Driver http://www.bluetake.com/downloadrequest.htm * Part Number: BT100S ...
BookMarks
Bookmarks * http://www.hyperdis.de/ * http://www.atariarchives.org/ * http://www.newmediareader.com/index.html * http://www.lisarein.com/alankay/tour.html ...
BoutLeggin
Boutleggin Logo Veränderung Siehe auch: * MarkenHacking Main.MarcPilloud 22 Feb 2003
BrainWaveGenerator
Brain Wave Generator * http://gnaural.sourceforge.net/ * http://www.uazu.net/sbagen/ * http://www.bwgen.com/index.htm * Centerpoint Holosync Level 1 Emulator ...
BuchKritikPaedagogikDerNavigation
Kritik zum Buch "Pädagogik der Navigation" von Franz Josef Röll Einleitend ist zu bemerken, dass ich schon lange genau auf so ein Buch gewartet habe und es viele Themen ...
BuecheR
Bücher Bücher im Biblionetz A B C D * DesigningVisualInterfaces * DieDreiAugenDerErkenntnis E F * FachlexikonELearning G * GrundkonzepteDerPsychotherapie ...
CDAutoStart
CD Autostart Automatisches Starten von CD ... * http://www.pro support.de/htmlauto.shtml * http://www.autorun.co.uk/ Main.MarcPilloud 27 Mar 2003
CanonScanN656U
Canon Scan N656U http://images.amazon.com/images/P/B00004Y66U.01.LZZZZZZZ.jpg * http://de.software.canon europe.com/Scanners/Flatbed_Scanners/CanoScan_N656U474 ...
CarlGustavJung
C.G. Jung Bücher: * TypoLogie b01233 Main.MarcPilloud 13 Feb 2003
CascadingStyleSheet
Cascading Style Sheet (CSS) Anleitungen zu CSS * http://selfhtml.teamone.de/css/index.htm Tools * http://www.echoecho.com/toolcustomscroll.htm (Tool um Scrollbar ...
CodecS
Codecs Architekturen * MPEG * NetShow 200 * Quicktime * Quicktime VR * DirectShow * Microsoft Netshow * Windows Media * Video for ...
CodecsTausch
CodecsTausch Die Vielzahl der Codecs mach so langsam aber sicher unübersichtlich ... man sollte ein System einführen, dass es den Menschen einfacher macht, diese ...
CodesIn
Codes in Filmen * Marc.CodesInTheMatrix * CodesInHarryPotter * CodesInAvalon Codes in Spielen * CodesInMarioSunshine * CodesInHeretik Siehe auch ...
CodesInHarryPotter
Jede Quests in Harry Potter entspricht einer Entwicklungsstufe * Schach spielen * In den Spiegel schauen * Wald symbolisiert das Unterbewusstsein * .. ...
CodesInMarioSunshine
* Sterne: * Prinzessin wird entführt: * Gegner ist eigenes Spiegelbild: * Dreck entfernen: MarioSunshine Siehe auch * Marc.VisuelleCodes * Marc.CodesIn ...
CodesInTheMatrix
calla: There are quite a few hidden messages in the movie that I notice the more I watch it. Can you tell me about how many there are? WachowskiBros: There are more ...
CollaborativVersusCooperativ
CollaborativVersusCooperativ Bei Cooperativer Arbeit sind die einzelnen Aktivitäten unabhängig voneinander. Bei der Cooperation ergeben die einzelnen Teile ein Ganzes ...
CompaqTabletPCTC1000
Compaq TabletPC TC1000 http://h40050.www4.hp.com/eu/euro_jump/tabletpc/ch/ Main.MarcPilloud 10 Feb 2003
ComputerSpielEntwicklerAusbildung
* http://gamedesign.hgkz.ch/ Main.MarcPilloud 05 Mar 2004
ComputerSpielHersteller
Computerspiel Hersteller (Publisher) Take 2 Interactive http://www.take2.de "Take 2 gehört auch in Deutschland zu den erfolgreichsten Publishern von PC und Videospielen ...
ComputerSpiele
Computer Spiele mehr ... mehr ... mehr ... mehr ... mehr ... mehr ... mehr ... mehr ... mehr ...
ComputerSpieleBuecher
Level B: Bücher http://images eu.amazon.com/images/P/0262240459.03.MZZZZZZZ.jpg Rules of Play: Game Design Fundamentals von Katie Salen, Eric Zimmerman Biblionetz ...
ComputerSpieleDesign
Level 4: Design von Computerspielen * ComputerSpieleErfolgsFaktoren * ComputerSpieleInnovativeIdeen Theorie und Texte * Taxonomie von Interaktivität ...
ComputerSpieleDiverses
Level D: Diverses In diesem Kapitel findet sich eine Sammlung von weiteren Themen rund um Computerspiele. * ComputerSpieleGewalt * DeklarationenBeiComputerSpielen ...
ComputerSpieleErfolgsFaktoren
Computerspiele Erfolgsfaktoren
ComputerSpieleGeschichte
Level 1: Eine kurze Geschichte der Computerspiele Geschichte * The History of Computer Games http://www.pong story.com/ * Geschichte der Computerspiele http ...
ComputerSpieleGewalt
Computerspiele und Gewalt * Forschung zu Mediengewalt http://www.mediengewalt.de/forschung/forschung_computerspiele.shtml * Aufwachsen in Actionwelten ...
ComputerSpieleInnovativeIdeen
Innovative Ideen in Games ... Freiheit in der Zeitdimension In BLINX gibt es so ziemlich alle Tasten wie bei einem Tape Recorder. Von Pause über Fastforward bis zu ...
ComputerSpieleKlassifizierung
Level 2: Klassifizierung von Computerspielen Computerspiel als Experiment Computerspiel zum Vergnügen Computerspiel mit Bedeutung Computerspiel als Simulation ...
ComputerSpieleKunst
Level 5: Computerspiele und Kunst * ArtMods * Machinima * ArtNets * ArtBots Theorie und Texte * Sind Computerspiele Kunst http://www.konradlischka ...
ComputerSpieleLernen
Level 6: Computerspiele und Lernen Texte und Theorie * Game based Learning von Sabine Seufert http://www.scil.ch/seufert/docs/2003 05 handbook meier seufert ...
ComputerSpieleLinks
Level L: Links * Games auf Telepolis http://www.heise.de/tp/r4/inhalt/game.html * Handbuch Medien: Computerspiele http://www.medienpaedagogik online ...
ComputerSpieleWirkung
Level 3: Wirkung von Computerspielen * Mental * Emotional * Physiologisch * Immersion und Biofeedback * Osmose * The Wild Divine * REZ ...
ComputingMod5
Computerspiele: Computing Modul 5 (FHA Gestaltung und Kunst) Hier finden Sie die Unterlagen zum Modul Computing 5: Computerspiele. Dies ist eine Teilmenge des gesammelten ...
ConceptMaps
ConceptMaps (BegriffsLandKarten) Main.MarcPilloud 26 Feb 2003
ConnexionSpaceNavigator
*http://www.3dconnexion.de/products/3a1d.php
ContextMaps
ContextMaps provide a visual framework for organizations to understand the current environment, including issues, trends and critical uncertainties Quelle: http:/ ...
CurriculumVitae
Curriculum Vitae
DasEndeDerSchrift
Das Ende der Schrift "Schreiben im Sinne einer Aneinanderreihung von Buchstaben und anderen Schriftzeichen scheint kaum oder überhaupt keine Zukunft zu haben. Es gibt ...
DeCodieren
Decodieren Umkehrfunktion zum Codieren. Siehe auch: * EntSchluesseln * CodecS Main.MarcPilloud 17 Oct 2002
DeDuktiv
DeDuktiv deduktiv: das Besondere, den Einzelfall aus dem Allgemeinen ableitend; Ggs. InDuktiv Main.MarcPilloud 20 Feb 2003
DeFinitionen
DeFinitionen Das Wort Definition enthält etwas entgültiges. Die Realität zeigt, dass sich Begriffe und deren Inhalte im Laufe der Zeit ändern. So dienen für mich Definitionen ...
DeLFI2003
DeLFI2003 1. e Learning Fachtagung Informatik der Gesellschaft für Informatik e.V. vom 16. 18. September 2003 an der Technische Universität München ...
DefDigitaleDidaktik
Definition Digitale Didaktik Digitale Didaktik ist die Lehre vom Lehren u. Lernen mit digitalen Medien. (erster einfacher Vorschlag) Diskussion Hier zum Anfangen ...
DejaVu
DejaVu Wenn man jemand aus tiefer Trance mit vollständiger Amnesie aufweckt, geschieht dies durch eine Rückorientierung auf den Augenblick, in dem die Person in Trance ...
DeklarationenBeiComputerSpielen
Deklarationen bei Computerspielen ESRB (Entertainment Software Rating Board) USA http://www.esrb.org/ http://www.esrb.org/images/icon_ec.gif EARLY CHILDHOOD (3 ...
DenkMuster
Denkmuster (Patterns Of Thinking) 1 Erfahrung (Experience) * Induktiver Prozess (Inductive Process) 1 Mustern und Fokusieren (Scanning and Focusing ...
DenkZeuge
Denkzeug Der Begriff Denkzeug wurde geprägt durch Shery Turkle (Biblionetz:p00038) Denkzeug steht in Analogie zu Werkzeug. Main.MarcPilloud 29 Mar 2004
DesigningVisualInterfaces
Designing Visual Interfaces: Communication Oriented Techniques von Kevin Mullet, Darrell Sano Jetzt bestellen bei Amazon Siehe auch: * EntwurfVisuellerSchnittstellen ...
DidaktischerMehrwertVonELearning
Beispiele von dLernen mit didaktischem Mehrwert Vorbemerkung 1: Was ist dLernen? Ich spreche im folgenden von Digitalen Medien und vom Lernen mit Digitalen Medien ...
DieDreiAugenDerErkenntnis
Die drei Augen der Erkenntnis Bei den meisten Menschen hat eine der drei Erkenntnis möglichkeiten die Oberhand, aufgrund derer eine Entscheidung getroffen wird. ...
DieSiebenStrahlen
Die 7 Strahlen Die Monade Der eine Strahl der Gottheit. Die drei Hauptstrahlen Auf drei verschiedenen EntwicklungsEbenen I. * WilleMacht * AktiveIntelligent ...
DigitalAudioCodecs
Digital Audio Codecs MP3 / MPEG 2 Layer 3 * Support: Apple (iTunes, Quicktime), Microsoft (WMP) * Compression: verlustbehaftet * Links: http://de.wikipedia ...
DigitalMediaBlog
Blogbeiträge für das MAS Digitale Medien
DigitalVersusAnalog
Digital versus Analog Digital beinhaltet, dass Signale * einerseits diskret (abgestuft) * anderseits mit zwei Werten repräsentiert werden. Analog werden ...
DigitalVideo
Digital Video more ... more ... more ... more ... more ... more ... more ... more ... more ... more ...
DigitalVideoAnimation
4. Animation * Keyframe Animation
DigitalVideoCodecs
Digital Video Codecs MPEG 2 / H.262 * Verwendetes Compressionsformat für DVD MPEG 4 ASP / MPEG 4 Part 2 MPEG 4 AVC / MPEG 4 Part 10 / H.264 * http://en ...
DigitalVideoConcept
Digital Video Concept Ein Container ist ein Behälter für eine Sammlung von zusammengehörenden Mediendaten (Bewegtbild, Audio, etc). Jeder Container hat ein spezielles ...
DigitalVideoContainer
Container (Dateiformat) Ein Container ist ein Dateiformat, der verschiedene Daten (Video, Audio, Tags, Untertitel, Programmcode etc.) zusammenfasst. Die bekanntesten ...
DigitalVideoEditing
2. Editing * http://site.magix.net/index.php?id=17465 Magix Movie Edit Pro Online Manuel
DigitalVideoFinalize
5. Finalize * Burn the movie on CD * Export the movie as a file
DigitalVideoHardware
B. Hardware Digi Cams * Marc.PansonicNVGS400 * Marc.SonyPC1000E * Marc.SonyPCE55
DigitalVideoInEducation
6. Digital Video in Education
DigitalVideoPlayer
Player (Decoder) Quicktime Player Windows Media Player MPlayer Mplayer ist ein Open Source Player, der fast alle gängigen Datei Formate und Codecs verarbeiten kann ...
DigitalVideoShooting
1. Shooting * http://www.qui gonline.org/features/storyboarding.htm
DigitalVideoSoftware
C. Software * Magix Movie Edit Pro 2005 http://site.magix.net/index.php?id=15026 * Audacity http://audacity.sourceforge.net/ * MPlayer Frontend http ...
DigitalVideoSound
3. Sound * http://www.hoerspielbox.de * http://www.tonarchiv.de * http://www.findsounds.com * http://www.audiototal.com
DigitalVideoStoryBoard
0. Preparation / Camera Skript Storyboard * http://6sys.com/Springboard/ * http://www.atomiclearning.com/storyboardpro/ * http://www.write brain.com/default ...
DigitalVideoTechBackground
A. Technical Background * DigitalVideoPlayer * DigitalVideoContainer * DigitalVideoCodecs * DigitalVideoVHS2DVD
DigitalVideoVHS2DVD
VHS 2 DVD * VHS 2 DVD with Magix http://site.magix.net/index.php?id=21507
DigitaleDidaktik
Marc.DigitaleDidaktik Die Digitale Didaktik macht sich Gedanken über das Was und Wie LernInhalte mit digitalen Hilfsmitteln gelernt und gelehrt werden sollten. DigitalLearning ...
DigitalesBabylon
Digitales Babylon Wer zu Daten nicht den richtigen Codec hat, kann sie nicht Marc.DeCodieren. Das Digitale Babylon entsteht, wenn die Anzahl Codecs zunimmt. Je mehr ...
DigitalesDJing
Digitales DJing digitales DJ ing: Das heisst die Kompetenz des Zusammenstellens, Mixens und Modifizierens von digitalen Fragmenten zu einem geschichts bezogenen, kontext ...
DigitalesGedankenTagebuch
Digitales Gedanken Tagebuch Ich könnte mir vorstellen, das ein digitales Gedanken Tagebuch in Form eines Wikis eine Beat.PersonalInfoStructure um einen wesentlich ...
DigitalesLernTageBuch
Digitales Lerntagebuch Siehe auch: * LernTageBuch * ReiseTageBuecher * LogBuch Main.MarcPilloud 08 Feb 2003
DigitalesNotizBuch
DigitalesNotizBuch Siehe auch * Beat.WikiInSchool * TabletPC * DigitalesSelbst Main.MarcPilloud 10 Feb 2003
DigitalesPortFolio
Digitales Portfolio Ein über mehrere Jahre geführtes Portfolio, gibt Auskunft über die individuelle Entwicklung und über Kompetenzen, die in der Regel nicht im Zeugnis ...
DigitalesSelbst
Digitales Selbst Dieses Wiki ist wie eine Äussere Haut von mir, vielleicht könnte man es als mein erstes Digitales Selbst bezeichnen. DigitalME Wenn ich davon ausgehe ...
DisAmbiguitaet
Disambiguität Am bi gu i tät die; , en : a) Mehr , Doppeldeutigkeit von Wörtern, Werten, Symbolen, Sachverhalten; b) (Sprachw.) lexikalische od. syntaktische Mehrdeutigkeit ...
DiskussionAnalogDigitalShift
Diskussion Analog Digital Shift Ich glaube eher, Piu, dass Du da einer Verwechslung aufsitzt. Digitale Werkzeuge werden eine Erweiterung der Werkzeuge darstellen. ...
DiskussionErweiterteWahrnehmungDurchDecodierfilter
Oft wird amodale Wahrnehmung (beim Kind) verwechselt mit kreuzmodaler Wahrnehmung (beim Erwachsenen). Amodale Wahrnehmung ist vor der Differenzierung des Inputs der ...
DiskussionFraktaleWissensKonstruktion
Diskussion Fraktale Wissenskonstruktion Main.BeatDoebeli: Siehe hierzu meine Kritik an solchen Beat.BuzzWords wie "Fraktaler Wissenserwerb". Main.MarcPilloud: Zum ...
DistalesSelbst
Distales Selbst (nach KenWilber) Distales Selbst steht für das entfernte SelbsT. Derjenige Teil des SelbsT, der sich selbst beobachtet und mit objektiven Attributen ...
DokuScan
* http://147.88.185.85/scan/jobs/547/R101_CS180547.pdf * http://147.88.185.85/scan/jobs/548/R101_CS180548.pdf * http://147.88.185.85/scan/jobs/548/R101_CS180549 ...
DoubleBind
Double Bind "Kern ist ein Paradoxon aufgrund von inkongruenter Kommunikation auf der Inhalts und der Beziehungsebene, dem man sich nicht durch Matakommunikation ...
DownLoad
* http://www.imedias.ch/videos/dueck%20hauptreferat1.flv * http://www.imedias.ch/videos/dueck%20hauptreferat2.flv * http://www.imedias.ch/videos/Pilloud.flv ...
DrehPunkte
DrehPunkte der PersoenlichkeitsEntwicklung An jedem Drehpunkt, gibt man die alte Weltsicht auf, nimmt eine neue an und integriert dann die alte. (Das ist oft ein bisschen ...
DreiEinigkeit
Dreieinigkeit (Trinity) Der Vater Der Sohn Der heilige Geist Siehe auch: * OmniSophie * DieDreiAugenDerErkenntnis * CodesInTheMatrix Main.MarcPilloud ...
DreiKlicksUndIchBinAuchDabei
3 Clicks und ich bin auch dabei? 1 zuerst registrieren, 1 dann auf die gewünschte Seite wechseln 1 und dort auf den "Edit" clicken und mitschreiben. so ...
DudenCheck
Wort auf dieser Seite markieren und Mr. Check clicken (Mr. Check Duden) (Mr. Check Allgemein) Parameter? * CID * bv * fv Siehe auch: * http://www.xipolis ...
EgoGoogling
Ego Googling Bin ich Nummer eins mit meinem Nachnamen im Google Listing? (Stromschnellen: Ego Googling) http://www.googlealert.com, übernimmt das EgoGoogling für mich ...
EightChangeVariations
Eight Change Variations AchtVariationenDesWandels * CV1 Fine tune or Trim the Tabs * CV2 Reform or Re shuffle the Deck * CV3 Upgrade or Improve on Givens ...
EinWeihung
Einweihung ... Einweihung ist «Initiation»; und dieses leitet sich aus zwei lateinischen Worten ab: «In» = hinein und «ire» = gehen Main.MarcPilloud 02 Mar 2003 ...
ElectronicWhiteBoards
Electronic Whiteboards Whiteboard Übersicht bei Epinions * http://www.epinions.com/cmhd MousingDevices All Whiteboard Smart Board * http://www.smarttech ...
EmergeSpace
Emerge Space Physiker, Psychologen, Kultur und Neurowissenschaftler, Buddhistische Lehrer, Autoren, Künstler, Regisseure, Gamedesigner usw. betrachten Raum nicht ...
EntSchluesseln
Marc.DeCodieren Main.MarcPilloud 17 Oct 2002
EnterTaible
EnterTaible http://www.research.philips.com/initiatives/entertaible/images/entertaible_2.jpg Brettspiele auf dem digitalen Tisch. .. Siehe auch: * http://www.research ...
EntwicklungsLinien
Entwicklungslinien * PsychologischeEntwicklung * KognitiveEntwicklung * InterpersonaleEntwicklung * MoralischeEntwicklung Die jeweils weiter oben stehende ...
EntwicklungsStufen
Verschiedene Stufen der PersoenlichkeitsEntwicklung Nach JeanPiaget (p00027) * SensuMotorisch * PraeKonzeptuell * IntuitivKonzeptuell * KonkretOperational ...
EntwurfVisuellerSchnittstellen
Entwurf visueller Schnittstellen * EleganzUndEinfachheit * GroesseKontrastUndProportionen * OrganisazionUndVisuelleStruktur * ModuleUndInteraktion ...
EntwurfWebSchnittstellen
Entwurf Web Schnittstellen * WebPageEffekte * CascadingStyleSheets Siehe auch: * EntwurfVisuellerSchnittstellen Main.MarcPilloud 27 Feb 2003
EntwurfsMusterFuerMenschMaschinenSchnittstellen
Entwurfsmuster für Mensch Maschinen Schnittstellen * GrundformDesInhalts * Erzählung (Narrative) * DichteInformationsAnzeige (High density Information ...
EntwurfsMusterFuerObjektOrientierteSoftware
Entwurfsmuster / Design Patterns * StrukturMuster * AdapTer (Adapter) * BrueckE (Bridge) * DekoRierer (Decorator) * FassadE (Facade) ...
EntwurfsMusterFuerPaedagogischenAufgaben
Entwurfsmuster für pädagogische Aufgaben (Padagigical Design Patterns) * http://www.pedagogicalpatterns.org * http://www.voelter.de/data/pub/tp/tp.pdf Desgin ...
EpsonStylusPhotoPX830FWD
Druckertreiber * http://avasys.jp/eng/linux_driver/download/lsb/epson inkjet/escp/ Manual * http://avasys.jp/eng/linux_driver/download/lsb/epson inkjet/escp/UsersManual ...
ErLeuchtung
Beat meint "...immer diese Marc.ErLeuchtung" : ) Main.MarcPilloud 17 Oct 2002
ErfahrungsWissen
Marc.ErfahrungsWissen Das Wissen, das man sammelt durch eigene Erfahrung. Für Kompetenz benötigt folgende drei Wissensarten: * Marc.ErfahrungsWissen w00968 ...
ErweiterteWahrnehmungDurchDecodierfilter
b) dLernen ist "Erweiterte und kreuzmodale Wahrnehmung durch Decodierfilter" Ein Mehrwert der durch die digitale Repräsentation der verschiedenen Medien (Bild, Ton ...
EskapismuS
Eskapismus Verstecken hinter ScheinIdentitaet(en) Kommt aus dem Englischen (escapism) to escape = entfliehen Main.MarcPilloud 06 Feb 2003
EuropeanCreditTransferSystem
European Credit Transfer System (ECTS) 1 ECDS Punkt = 30 Stunden Arbeit Siehe auch: * KreditPunktSysteme Main.MarcPilloud 27 Feb 2003
EvolveSwitzerland
Motto: "Die schenschte drei Däg" Programm (provisorisch) Freitag 08.02.07 * ca. 16:30 Uhr Abfahrt in München * 22:07 Uhr Pick Up ... Basel SBB * 22:30 Schlummertrunk ...
ExChange
Exchange Diese Seite benutze ich zum Austausch Up /Download von Daten.
FachBereichGestaltenMitDigitalenMedien
Fachbereich Gestalten mit Digitalen Medien Der Fachbereich Gestalten mit Digitalen Medien besteht aus den Fächern: * FachBildBearbeitung * FachVideoschnitt ...
FachlexikonELearning
Fachlexikon e le@rning von Sabine Seufert, Peter Mayr Dieses Buch kann ich als Nachschlagewerk für alle die im Bereich e Learning arbeiten nur wärmstens empfehlen ...
FilmE
FilmE Filme in der Internet Movie Database A B C D E F G H * HarryPotter I J K L M N O P Q R S T * TheMatrix * TheMatrixReloaded ...
FiveAspectsOfLifeConditions
Five Aspects of Life Conditions FuenfAspekteDerUmweltBedingungen 1. Times 2. Place 3. Problems 4. Circumstances 5. Capacities
FiveStepsOfVMemeChange
Five steps of vMeme Change FuenfSchritteDesWMemWandels 1. Alpha 2. Beta 3. Gamma 4. Delta 5. New Alpha
FoaF
FOAF (Friend of a Friend) Hier habe ich mein FOAF File ... * http://www.ldodds.com/foaf/foaf a matic * http://beta.plink.org/ * http://www.ecademy.com/ ...
FolgeSchamanischerLehrer
Folge schamanischer Lehrer: * mein Lehrer war FranzJakober http://www.lebenswerkstatt.ch * dessen Lehrer war PaulCarter http://www.maui.net/~niyaso ...
FormatVorlagen
Format Vorlagen (Style Sheets) Siehe auch: * CascadingStyleSheets Main.MarcPilloud 27 Feb 2003
FortsetzungsGeschichte
Marc.FortsetzungsGeschichte Beispiele: * ... * ... Main.MarcPilloud 20 Nov 2002 Marc.DigitaleDidaktik Marc.UnterrichtsMethoden
FragenITTeam
Fragen an das IT Team Vor jedem Gespräch müssten wir klar machen: 1 Was unser Auftrag ist: nämlich eine Gesamtstrategie für die Schule zu entwickeln, die ...
FragenSchulleitung
Fragen an die Schulleitung Allgemeine Fragen Thomas * Was denken Sie zum Thema copyright und HGKL? * Wie würden Sie die 4 IT Stellen beschreiben die es heute ...
FragenUndIdeen
Fragen und Ideen * ImaginaereMaximas * KannManLernenInfrarotZuTraeumen Main.MarcPilloud 08 Feb 2003
FraktaleWissenskonstruktion
c) dLernen ist "Fraktale Wissenskonstruktion" Ein Mehrwert von dLernen ist, dass das dargestellte Wissen komplex und assoziativ Verknüpft ist und die Lernenden in ...
FraktalesLernen
FraktalesLernen Der Begriff des fraktalen Lernens gefällt mir ausserordentlich, da Assoziationen mit Ähnlichkeiten arbeiten. Es ist bisher der für mich treffendste ...
FrustrationsToleranz
Marc.FrustrationsToleranz ... Ja, ja ... das braucht man, wenn man mit Informatikmittel arbeitet. ... Dran denken immer diese Seite anklicken, wenn Du mal wieder auf ...
FuenfAspekteDerUmweltBedingungen
Fünf Aspekte der Umweltbedingungen FiveAspectsOfLifeConditions 1. Zeit (historisch) 2. Ort 3. Probleme 4. Umstände 5. Kapazität
FuenfSchritteDesWMemWandels
Fünf Schritte des wMem Wandels FiveStepsOfVMemeChange 1. Alpha 2. Beta 3. Gamma 4. Delta 5. New Alpha
FundamentaleIdeen
Marc.FundamentaleIdeen ( Biblionetz:w01093 ) Marc.FundamentaleIdeen der Informatik ( Biblionetz:t01452 ) MasterIdeen der Informatik * WieManDieWeltZerteilt (StrukturierteZerlegung ...
GadgetS
Gadgets SmartPhones * http://www.sonyericsson.com/p900/main.aspx?regionCode=ch Spezielle Tastaturen * http://www.arktis store.de/detail_hardware.php4?artikel ...
GedaechtnisPsychologie
Gedächtnispsychologie * 7 2 Regel Im KurzZeitGedaechtnis kann sich ein Mensch im Schnitt 7 Items merken. * WiederErkennen Bemerkungen Auf diesen beiden pschologischen ...
GedankenTagebuch
Gedanken Tagebuch Der Begriff Gedanken Tagebuch ist für mich offener als der Begriff LernTagebuch, denn jeder Gedanke führt einen Schritt weiter lernen ist leben ...
GefängnisDerFreiheit
Gefängnis der Freiheit Ich wollte immer frei sein, doch war ich es nicht wirklich, denn eine Alternative zum frei sein, war undenkbar. Somit bestand lange Zeit keine ...
GeneralisierunG
Generalisierung Siehe auch: * TilgunG * NominalisierunG * DoubleBind Main.MarcPilloud 01 Nov 2003
GesamtIch
Gesamt Ich Das Gesamt ich kann nach Roth wie folgt differenziert werden 1 das Körper Ich (dies ist mein Körper), 1 das Verortungs Ich (ich befinde mich gerade ...
GesamtSelbst
GesamtSelbst (nach KenWilber) besteht aus * ProximalesSelbst (Ich) * DistalesSelbst (ich oder "me") * TranszendentesSelbst Main.MarcPilloud 05 Feb ...
GestaltPsychologie
Gestaltpsychologie Die Bilder sollten strukturell ähnlich aufgebaut sein. Im besonderen sollten häufig wiederkehrende Bildinhalte einheitlich gestalltet sein (z.B ...
GigaSetS850aGo
Gigaset S850A GO * http://www.gigaset.com/de_CH/shop/gigaset s850a go.html * https://www.gigaset.com/fileadmin/legacy assets/CustomerCare/Manuals/S8x/S85x_GO ...
GothicLinks
Gothic Links * http://www.dark n bright.ch/ * http://www.abendrot.net/ * http://www.luisroyo.com/ * http://www.victoriafrances.es/web.html
GraphicLanguage
Graphic Language Quelle: http://www.grove.com/services/tool_keyboard.html
GridScript
GridScript Phase 1: * Aufgabe: Gruppen a 4 Personen. Sie teilen 4 Rollen selbstständig zwischen sich auf. * SozialForm: GruppenArbeit (n=4) * InterAktionsForm ...
GroesseKontrastUndProportionen
Grösse Kontrast und Proportionen Visuelle Variablen * Grösse * Helligkeit * Ausrichtung * Musterung * Form * Position * Farbsättigung
GrundkonzepteDerPsychotherapie
Grundkonzepte der Psychotherapie 5. Auflage Autor: Kriz Verlag: * Grundkonzepte der Psychotherapie bei Amazon Main.MarcPilloud 03 Nov 2003
GunterDueck
Gunter Dueck * http://www.omnisophie.com * Gunter Dueck im Biblionetz: Biblionetz:p01183 Bücher: * DieInsideBetaGalaxie Biblionetz:b01223 * WildDuck ...
GuteInterpretation1
Differenzierung von Angst und Furcht Zur Wichtigkeit einer guten Interpretation Kategorie: IsaBlog
GymKlasse4ca
4Ca Homepage Aktuell * 21.12.2019 Treffen 4Ca ( siehe Facebook) * 29.05.2016 Willkommen Nina Kahira Leu (Tochter von Marc Pilloud und Barbara Leu) 4Ca in VR ...
HandLung
Handlung Handlung, Aktion, Akt eines Einzelnen, Tat. Handlung hat als spezielle Form die NDSDM.InterAktion Main.MarcPilloud 26 Feb 2003
HandyHome
http://wiki.doebe.li/pub/Marc/WebPreferences/logo.gif Piu's HandyHome * SBB Fahrplan (WAP) * SBB Fahrplan * Kino Basel * Stadtplan Basel * Tel ...
HarryPotter
Harry Potter Siehe auch: * CodeInHarryPotter Main.MarcPilloud 02 Mar 2003
HautLeitfaehigkeitsLevel
Haut Leitfähigkeits Level (Skin Conductance Level) (SCL) Siehe auch: * BioFeedbackSensoren Main.MarcPilloud 06 May 2004
HebbscheLernRegel
Idee wie neuronale Netze lernen nach Hebb "Wenn ein Axon der Zelle A nahe genug ist, um eine Zelle B zu erregen und wiederholt oder dauerhaft sich am Feuern beteiligt ...
HirnWellen
Hirnwellen Alpha Wellen ( 7 Hz 3 Hz ) zeigen sich im entspannten Ruhezustand bzw. bei fehlender Aufmerksamkeit und Konzentration. Beta Wellen ( 13 Hz 25 Hz ) zeigen ...
HistoryMaps
HistoryMaps are a powerful way to capture the story of an organization's heritage, the challenges it faced and overcame, the successes, the lessons learned, and the ...
HoloDeck
Holodeck * Nummer 1 * Nummer 2 ManuelPoertner Main.MarcPilloud 05 Jun 2004
HotelLondon
Hotels in London * http://www.milesfaster.co.uk/london hotels p.htm Online Tickets * http://www.ticketmaster.co.uk Main.MarcPilloud 10 May 2004
HotelS
Schweiz Grabünden Lavin * http://www.cruschalba lavin.ch Sent http://www.swissroof.ch USA San Francisco Germany München GB London Brighton
ICTSchulKonzepte
ICT Konzepte für die Schule * http://www.infosense.ch/projects/solothurn/ * http://www.infosense.ch/projects/bhutan/ * http://www.stadtolten.info/dl.php/de ...
ICTatHGKL
ICT @ HGKL Informationskonzept * Ausgangslage: der Umgang und Einbezug von digitalisierten "Materialien" wird in den meisten Berufe für HGKL Abgänger zum ...
ISDNTelefonSoftware
ISDN Telefon Software * http://www.xan.de * http://www.media21.de/calling us/ * http://www.tobit.de/ * http://www.telecosoft.com/ * http://www.estos ...
IcH
Ich Siehe auch: * w00236 (Ich) * w00432(Ich Freud) * SelbsT * IdEntitaet Main.MarcPilloud 05 Feb 2003
IchDenkeAlsoBinIch
Ich denke also bin ich * IchVerlinkeAlsoBinIch * IchFuehleAlsoBinIch Siehe auch: * DigitalesSelbst Main.MarcPilloud 22 Feb 2003
IchVerlinkeAlsoBinIch
"I link, therefore I am" HTC Hypertextual Counsiousness Main.MarcPilloud 22 Feb 2003
IdentiTaet
Identität Identität die, Gleichheit mit sich selbst. identisch, völlig gleich, gleichbedeutend. identifizieren, als dasselbe wieder erkennen. Quelle: Der Brockhaus ...
IdentitySwapDataBase
Swap die ID Im Rahmen der von Olia Lialina und Heath Bunting angebotenen «Identity Swap Data Base» werden wir aufgefordert, Daten zu unserer Person einzugeben und ...
IdentitySwapping
Identity Swapping In folgenden Filmen gibt es ein Wechseln der Identität. * Darkcity * Face/OFF * Switch Main.MarcPilloud 31 Jan 2003
IlluMi
Das ist Illumi mein Nabaztag Gerne richtet er mir deine Nachricht aus: Ohr rechts(Wert zwischen 0 16) Ohr links (Wert zwischen 0 16) Text " ...
ImaginaereMaximas
Imaginäre Maximas Wäre es nicht denkbar, dass es maximale Optimas in NeuronaleNetze gibt, die keine direkte Repräsentation in der AussenWelt haben. Die aber zur "Berechnung ...
ImmersivesAmbiente
Immersives Ambiente Mit Ventilatoren, Wäremstrahlern und Beleuchtung soll das Spielerlebnis im Wohnzimmer noch echter werden. Mit amBX stellt Philips eine technologie ...
ImpressionManagement
Impression Management " SelbstDarstellungsVerhalten um zum Ausdruck zu bringen, dass wir unser soziales Verhalten so gestalten, dass wir denjenigen Personen, die ...
InDuktiv
induktiv induktiv : 1 in der Art der Induktion (1) vom Einzelnen zum Allgemeinen hinführend; Ggs. DeDuktiv. 1 durch Induktion (2) wirkend od. entstehend; induktiver ...
InduktiverBeweis
Induktiver Beweis. Wenn etwas für n=0 gilt und für n 1 gilt, dann gilt es für alle n. Dieses Beweisart gilt für die Naturwissenschaften. In der zwischenmenschlichen ...
InhaltStrukturDarstellung
Inhalt, Struktur, Darstellung Diese ist die übliche Dreiteilung aller elektronischen Dokumente. Inhalt Struktur Darstellung (Quelle: SvenJenzer) Main.MarcPilloud ...
InstruktionsDesign
Instruktionsdesign (Instructional Design) Mit dem Begriff "InstruktionsDesign" wird eine (interdisziplinäre) Disziplin beschrieben, die sich mit der Gestaltung von ...
IntegralBussiness
Integral Bussiness 4 Bottom Lines 1 1 1 1 Main.MarcPilloud 22 Jun 2004
IntegralCoffeeMeetingLuzern
Integral Coffee Meeting in Luzern Dies ist eine Chance Menschen kenne zu lernen, wo echtes verstehen und wahrhaftige Begegnung im WE Space möglich ist. Menschen die ...
IntegralCoffeeMeetingZuerich
Integral Coffee Meeting in Zürich Dies ist eine Chance Menschen kenne zu lernen, wo echtes verstehen und wahrhaftige Begegnung im WE Space möglich ist. Menschen die ...
IntegralLinks
Integral Links * http://www.bethechange.org.uk * http://www.big picture.tv * http://www.integralinstitute.org * http://www.integralnaked.org * http ...
IntegrationVersusVerdraengung
Die Unterscheidung von Integration und Verdrängung Bei einer gesunde PersoenlichkeitsEntwicklung nimmt man beim Transzendieren auf eine neue EntwicklungsStufe "alte ...
InterAktionsForm
InterAktionsForm (Mode of Interaction) * FaceToFace * * GelenkteEntdeckung * Darbietend * Forschend Main.MarcPilloud 19 Mar 2003
InterAktionsStufen
Interaktions Stufen 1 Passives Betrachten von Texten, Bildern etc. 1 Bewusstes Selektieren / Navigieren durch Information 1 Selektieren von verschiedenen ...
InterEsse
InterEsse Inter kommt von Zwischen Esse kommt von Sein. InterEsse ist das Wechseln zwischen InnenWelt und AussenWelt. Das aktive WahrNehmen in der AussenWelt und das ...
InterFace
Interface Ein Interface ist ein beliebiger Schnitt durch das Netz von digitalen Daten mit beliebiger Darstellung (View). Die BenutzerSchnittstelle (UserInterface ...
InternetRelayChatAnleitung
Internet Relay Chat Eine möglichst kurze Einführung Copyright 1996 by Kai 'Oswald' Seidler, oswald #64;duplox.wz berlin.de. Dieser Text unterliegt der GNU General ...
IsaDigitalMediaBlog
Liste der MediaBlogs Kategorien: IsaKategorieBlog
IsaGadgetBlog
IsaGadgetBlog Tools, die man (nicht) braucht * aber trotzdem kauft * und dann (nie) brauch Kategorien: IsaKategorieBlog
IsaIdeaBlog
IsaIdeaBlog Gedankenblitze, die ich mal hatte * dachte sie seien einzigart * und nach dem Googeln feststellen musste, dass ich nicht der erste bin. * und ...
IsaNextMemeBlog
Kategorie: NextMemeBlog Kategorien: IsaKategorieBlog
JPilotChat
InternetRelayChatAnleitung IRC Daten ServerName1: bboxbbs.funchat.net ServerPort: 6667 Channel: NDK1CrossMedia
KannManLernenInfrarotZuTraeumen
Kann man lernen Infrarot zu träumen? Wer hat eine Idee oder Erfahrungen? Main.MarcPilloud 05 Feb 2003 Es geht : ) Hab es aussprobiert. (SchamanischeReisen), kein ...
KatamariLernTheorie
Katamari Lerntheorie http://www.geekonstun.com/images/kdtvg2.jpg Im Spiel Katamari geht es darum, so schnell wie möglich einen möglichst grossen Katamari zu rollen ...
KeanuReeves
Marc.KeanuReeves Spielt ... * Johnny in JohnnyMnemonic (CyberPunk Novelle von WilliamGibson) * Siddharta in LittleBuddha * Neo in TheMatrix * Neo in Marc ...
KenWilber
Ken Wilber Ken Wilber im Biblionetz p01272 * EntwicklungsLinien Siehe auch * VierQuadranten * DieDreiAugenDerErkenntnis Main.MarcPilloud 13 Feb 2003
KenWilberMetaGedanken1
"Entweder oder" und "sowohl als auch" ein integrierender Gedanke http://paedpsych.jk.uni linz.ac.at:4711/LEHRTEXTE/wibewe_witz.gif Einer der Kerngedanken von Ken ...
KenWilberMetaGedanken2
Wie man durch Paradoxa neue Türen öffnet http://www.envf.port.ac.uk/illustration/images/vlsh/amimages/sign.jpg Ken Wilber verwendet in seinen Büchern meist den selben ...
KernIdeenSpiralDynamic
Kernideen Spiraldynamik 5 Deep Schichten 1. Handlungen und Verhalten 2. Systeme und Strukturen 3. Weltsichten. Gedanken (Mind) der Menschen und Art und ...
KeyPerformanceIndikatorenSolothurn
Key Performance Indikatoren für den Support in Solothurn. Ausgangslage Ist der Kunde (Schuldirektion) an einer Kostentransparenz interessiert um künftig diese Daten ...
KinoAbend
Kino Abend Aktuell: HAPPY FEET Vielleicht der beste Film 2006 FR 6.April 07 20:30 22:15 HAPPY FEET http://ec1.images amazon.com/images/P/B000I5X7ZW.01._AA240_SCLZZZZZZZ ...
KinoAbendSpecial
FR 4.Juli Kinoabend Special mit "The Dark Crystal" Auf Wunsch von Roger gibts am 4.Juli "The Dark Crystal" mit speziellem Nachtessen. rodg present: * vorher: frischer ...
KollaborationInDerNulltenDimension
d) dLernen ist "Kollaboration in der nullten Dimension" Ein Mehrwert von eLearning ist die einfachere orts und zeitunabhängige Kollaboration über Fächer , Sprach ...
KommuniKation
Kommunikation Kommunikation ist eine spezielle Form der NDSDM.InterAktion. Bei der KommuniKation, wird InforMation ausgetauscht, d.h. in symbolischer Form dargestelltes ...
KommunikationsEbenen
Kommunikationsebenen Kanäle Submodalitäten Output Eingabegerät (AD Wandler) Digitale Codierung Ausgabegerät (DA Wandler) Input Zeichensysteme ...
KomponentenLernPlattform
Komponenten Lernplattform Gesucht sind Komponenten für Forum, Wiki und Chat (evt. Awareness). Allgemeine Anforderungen * Die Komponenten sollten alle in PHP sein ...
KonstruktivIsmus
Konstruktivismus Empfehlungen zur Gestaltung einer Lernumgebung und zur NDSDM.InterAktion von Dozierneden und Lernenden beruhen immer auf einerm bestimmten ParaDigma ...
KraftTiere
Krafttiere Krafttiere im Schamanismus entsprechen den "Schatten" bei C.G. Jung. Den verdrängten Anteilen in uns Menschen. Ich empfinde den Begrif "Krafttiere" als ...
KreditPunktSysteme
Kredit Punkte Systeme (Credit Points) Die Idee dieses Prüfungssystems kommt ursprünglich aus dem angelsächsischen Raum, wird aber zunehmend auch an schweizer Bildungseinrichtungen ...
KursGameArt
Game Art Literatur * Bauwelt 30/04: "Playtime". 06. August 2004, 95. Jg. S. 10 33. * Card, Orson Scott (2002): Ender's Game. New York: Starscape. * Fritz ...
KuschelVieh
KuschelVieh Ätsch wir haben das kuscheligste Vieh der ganzen Welt und es heisst ZEBRA /zebravieh.jpg So ungefähr sieht es aus, nur viiiiel niedlicher Hier gibts mehr ...
LanParty
LAN Party * LAN Parties in der Schweiz http://www.planetlan.ch * Hier ein Bericht über die grösste LAN Party der Welt: http://www.futurebytes.ch ...
LanPartyAtKantiZug
Lan Party @ Kanti Zug 26. 30. Januar 2004 Artikel für Zeitschrift Interface (Text von J. Scheuzger) Quelle: Zeitschrift Interface WBZ Wettbewerbseingabe (Text ...
LaptopWagen
Laptopwagen HP Vernatwortlicher bei HP Schweiz * Dirk Scherble 058 444 68 29 Gericom Prmtec * Produkt PRM V1 * http://www.prmtec.ch Main.MarcPilloud ...
LearningContentManagementSysteme
Learning Management Systeme (LMS) und Learning Content Management Systeme (LCMS) Beispiele: * http://www.ethworld.ch/nw/projects/details/151/151?LANG=_DE Main ...
LehrbuchHypnose
Lehrbuch Hypnose (3. Auflage) Autor: Kossak Verlag: Beltz Main.MarcPilloud 03 Nov 2003
LernObjektGeneratoren
Lern Objekt Generatoren Übungsgeneratoren * http://lang.swarthmore.edu/makers/ * http://www.quia.com/company/quia_web.html Luecken Text Generatoren * http ...
LernPsychologie
Marc.LernPsychologie * Grundlagen der Biologie und Psychologie * KurzZeitGedaechtnis (w01123) * LangZeitGedaechtnis (w01124) * WahrnehmungsPsychologie ...
LernStile
Lernstile * unfokussierter Lernstil (ROT) * Replikationsorientierter Lernstil (BLAU) * Anwendugsorientierter Lernstil (ORANGE) * Bedeutungsorientierter Lernstil ...
LernTagebuch
Lerntagebuch Die Idee des Lerntagebuches ist eng mit der Idee der KernIdee verbunden. Main.MarcPilloud 18 Jan 2003
LernUmgebung
Marc.LernUmgebung Im folgenden drei verschiedene Modelle zur Klassifizierung von Marc.LernUmgebung(en): Modell von Hartmann Piu * Tutor * Prüfungssystem ...
LernenImSchwarm
e) dLernen ist "Fliegen im Schwarm" Ein Mehrwert von eLearning ist die Möglichkeit der unmittelbaren Kollaboration in Gruppen mit wesentlich mehr als 100 Personen ...
LightStone
Lightstone Der Light Stone ist ein Eingabegerät (Inputdevice), dass den Herzschlag und den Hautwiderstand misst. Zum LightStone gibt es verschiedene Anwendungen. ...
LittleBuddha
Marc.KeanuReeves spielt den Prinzen Siddartha (der Buddha wird). Main.MarcPilloud 17 Oct 2002
LogBuch
Logbuch Siehe auch: * DigitalesPortFolio * http://www.portfolio medien.de/start.html * DigitalesLernTageBuch Main.MarcPilloud 19 Feb 2003
LogischVersusPhysisch
Logisch versus Physisch Beispiele aus der Informatik: Beispiel 1: logisches Laufwerk versus physischer Harddisk. ... Beispiel 2: logischer versus physischer Server ...
LuMa
Luma * http://www.victoriatheatre.org/ * http://www.lumatheater.com/ * MAP * luma.pdf:
MacTablet
Multitouch Smartboard So würden wir gerne alle arbeiten und das schöne ist, angeblich hat Mac diese Technologie patentieren lassen. Kommt jetzt das Tablet Mac? Wo ...
MagicBookScript
Magic Book Script Phase 1: PhaseLehrerVorbereitung * Aufgabe: Der Lehrer schreibt den Anfang einer Geschichte * SozialForm: * InterAktionsForm: * ZeitRahmen ...
ManKannNichtNichtKommunizieren
Man kann nicht nicht Kommunizieren Siehe auch: * KommuniKation Main.MarcPilloud 26 Feb 2003
ManNimmtAllesDurchDieBrilleSeinerEigenenGeschichteWahr
Man nimmt alles durch die Brille seiner eigenen Geschichte wahr. Wahrnehmung ohne Geschichte ist nicht möglich. Siehe auch: * PessoMethode Main.MarcPilloud ...
ManuelPoertner
Main.MarcPilloud 05 Jun 2004 Main.MarcPilloud Beat.StartWeb Biblinetz:w00004 http://www.piu.ch http://wiki.doebe.li/pub/Marc/WebPreferences/logo.gif
MarcPilloud
Antworten auf ein paar Fragen * Wo wohnt Marc? * Was denkt Marc? * Wie erreicht man Marc?
MarkenHacking
Marken Hacking Beispiele: * http://www.ora ito.com Siehe auch: * BoutLeggin Main.MarcPilloud 22 Feb 2003
MarquiseDeLafayette
Marquise de Lafayette * Participant in Three Revolutions * Hero to Two Worlds He organized the militia into the Paris national guard and gave it the blue, white ...
MasterIdee
Siehe MasterIdeen Main.MarcPilloud 10 Feb 2003
MasterIdeen
Marc.MasterIdeen der Informatik * WieManDieWeltZerteilt (StrukturierteZerlegung) * WieManDieWeltBeschreibt (FormaleSprachen) * WieManDieWeltBerechnet (Algorithmisierung ...
MeVersusI
Me Versus I (Selbst Versus Ich) Das SelbsT ist das DingAnSich. Das Ich ist die Bewusste Reflexion des Selbst ist (SelbstBild). Und die Identität ist die Einheitliche ...
MedienKompetenz
Marc.MedienKompetenz Medienkompetenz ausdifferenziert (nach p00885) * Technische Ebene (w01111) * Kulturelle Ebene (w01112) * Soziale Ebene (w01113) * ...
MedienPaedagogik
Medienpädagogik Es gibt eine Kernaussage in der Medienpädagogik und die heisst: "Ich muss mich als Individuum auf das andere Individuum einlassen, in meinem ganzen ...
MedienPaedagogikII
MedienPaedagogikII Diskussion mögliche LernInhalte * ComputerSpielLevelDesign * DigitalesNotizBuch ... DigitalesSelbst Main.MarcPilloud 10 Feb 2003
MeisterSpiel
Das Meister Spiel "Ohne sinnvolle Spiele versinken wir in Langeweile und Sinnleere. Was Menschen wirklich brauchen und vom Leben verlangen, ist nicht Reichtum, Luxus ...
MenschMaschinenSchnittstellen
Mensch Maschinen Schnittstellen (Human Computer Interface / HCI) Ausgabegeräte * Bildschirm Eingabegeräte Stift * TabletPC Maus MausGesten * CocoaGestures ...
MetapherInDerInformatik
Methapern in der Informatik Wie wählt man gut Metaphern in der Informatik Didaktik? Metaphern spielen in der didaktik der Informatik eine wichitge Rolle. Zur Untersuchugn ...
MetaspracheUndPsychotherapie
Metasprache und Psychotherapie Die Struktur der Magie I Autor: RichardBandler JohnGrinder Verlag: Junfermann Siehe auch: * KommunikationUndVeraenderung * GeneralisierunG ...
MinimalInvasiveEducation
Minimal Invasive Education * http://www.niitholeinthewall.com/Paper1.htm Hallo zusammen ... lohnt sich anzuschauen ... bin gespannt, was ihr dazu sagt. Main.MarcPilloud ...
MotiPulation
MotiPulation ist ein Kontrukt aus den Wörtern Motivation und Manipulation. Beispiel: Möchtest Du lieber Spinat oder Spaghetti? (Obwohl das Kind eigentlich Pommes m ...
MultiStabilitaet
Multistabilität Bei multistabilen Mustern wie z.B. dem NeckerWuerfel kommt es durch stetes Umkippen zu stabilen Wahrnehmungen. Main.MarcPilloud 03 Nov 2003
MusteR
Muster / Patterns * DenkMuster * EntwurfsMusterFuerObjektOrientierteSoftware * EntwurfsMusterFuerMenschMaschinenSchnittstellen * EntwurfsMusterFuerPaedagogischenAufgaben ...
NDSLernPlattform
NDS Lernplattform Entwicklung der NDS Lernplattform ... Gesucht sind Komponenten für Forum, Wiki und Chat (evt. Awareness). Allgemeine Anforderungen * Die Komponenten ...
NDSStudentEn
Studenten des NDS Digitale Medien Studeneten NDK 1 2001 * AngelikaSchlaepfer * BarbaraWaser * BeatriceWaelti * Hubert * IdaZaengerle * KurtWisler ...
NachteileVonDLernen
Didaktische Nachteile von dLernen Gegen dLernen spricht, dass die Anzahl und das Spektrum der angesprochenen Sinnesmodalitäten (Sehen, Hören, Fühlen, Riechen, etc ...
NatuerlicherMensch
Siehe NatuerlicheMenschen Main.MarcPilloud 23 Oct 2002
NegativeHalluzination
Negative Halluzination Die Person nimmt der Suggestion zufolge ein Objekt (oder den objektiven Reiz) nicht wahr und ist davon überzeugt, dass es nicht vorhanden ist ...
NetgearFM114P
Netgear FM114P http://www.netgear info.de/cgi bin/netgear_download/download.pl?func=Search full= product=FM114P category= Main.MarcPilloud 16 Apr 2004
NeuronaleNetze
Notizblatt zu Neuronalen Netzen * HebbscheLernRegel * BackPropagationLearnig Ein ungelöstes Problem bei neuronalen Netzen, ist wie man ein Netz, das auf einem ...
NiObe
Niobe in GriechischerMythologie, queen of Thebes, wife of Amphion and daughter of Tantalus. The mother of six sons and six daughters, she boasted of her fruitfulness ...
NichtLinearesLernen
Nicht lineares Lernen Die Idee ist entlang eines Hauptstranges (Geschichte) die Nebenäste und Parallelgeschichten zu erforschen und aus den einzelnen Fragmenten am ...
NotizenFachMedienPaedagogik2
Notizen zum Fach Medien Pädagogik 2 Querbezug zu Andreas Hofer "Flash Einführung" Wir haben heute eine kurze Koordinationssitzung für den NDK 2 abgehalten mit Sven ...
OGameBeTheChange
OGame Ally Be The Change
OGameZorn
Ogame Allianz Zorn
OgameHome
Ogame Home * Ogame Startseite http://www.ogame.org/ Simulatoren * Ogame Schlachtensimulator http://dragosim.clanshells.net/ * OgameRessourcenOptimierer ...
OgameRessourcenOptimierer
//Maximaler BauLevel zur Zeit... muss also noch fleissig Daten eingeben var maxL=4; //Baukosten in Metall XMC, Kristall XKC für nächste Stufe, //Produktion pro Stunde ...
OmniSophie
OmniSophie von GunterDueck NatuerlicheMenschen * "Denken mit" dem Körper * Körper Sinnstern: 1 Freiheit 1 Freude 1 Neugier 1 Kraft, Virtuosit ...
OneLaptopPerTeacher
One Laptop per Teacher SECII Tagung 22.7.02
OnlineLexika
Online Lexika MySelSearchFull() http://de.wikipedia.org/upload/wiki.png Mark Click Main.MarcPilloud 13 Jan 2004
OptimierungNeuronalerNetzeMitTranceLogik
Optimierung Neuronaler Netze mit Trance Logik Frage: Könnte man das Problem des Festsitzen auf einem lokalen Maximum bei neuronalen Netzen mittels Trance Logik optimieren ...
OrganisazionUndVisuelleStruktur
Organisation und visuelle Struktur Ausrichtung (Alignment) Hier ein Negativbeispiel:
OutlookSynchronisation
Outlook Synchronisation * Übersicht über mehrere Produkte http://www.slipstick.com/outlook/share.htm * http://www.synchpst.com/index.htm Siehe auch: ...
PalestRael
PalestRael http://www.5deep.co.uk/images/seephoto6.jpg Der Konflikt/Chance zwischen Palästina/Israel ist ein Symptom für einen tiefen Graben in der globalen Welt. ...
PanasonicPTAE900E
Video Beamer: Panasonic PT AE900E * Auflösung: 1280 x 720 * http://www.hawk.ch/panasonic_pt ae900e.htm * http://www.projectorcentral.com/panasonic_ae900.htm ...
PansonicNVGS400
Panasonic NV GS400 http://asia.cnet.com/i/r/2004/vc/39074401/b001.jpg Specs: http://asia.cnet.com/reviews/videocam/0,39032965,39074401p,00.htm?
PeerToPeerWiki
Peer To Peer Wiki Siehe auch: * PeerToPeer * Beat.EinWikiProWas * MyWiki Main.MarcPilloud 18 Jan 2003
PersoenlichKeit
Persönlichkeit Die Persönlichkeit wird bestimmt durch Temperament (genetische Prädisposition) und Charakter (Prägung durch Umweltfaktoren) Siehe auch * BigFiveModell ...
PersoenlichkeitsEntwicklung
Persönlichlkeitsentwicklung Siehe auch: * DrehPunkte * JeanPiaget * EntwicklungsPsychologie Main.MarcPilloud 13 Feb 2003
PersonA
PersonA Ein Begriff von CarlGustavJung Main.MarcPilloud 13 Feb 2003
PersonalInfraStructure
Personal Infrastrukture * AsusUX21E (Ultranotebook) * SonyVaioPCGSRX51P (Subnotebook) * AirTame (Cast Empfänger) * GigaSetS850aGo (VOIP Telefon) Netzwerk ...
PersoneN
Personen Personen im Biblionetz A B C D E F G * GunterDueck H I K * KenWilber Siehe auch: * BuecheR * FilmE Main.MarcPilloud 10 Feb 2003 ...
PerspectiveProgrammingParadigm
Perspective Programming ein neues Programmierparadigma Definition Deutsch: "Das perspektivische Programmierparadigma ist ein Modellieransatz der Informatik, der der ...
PhilosophischeGrundsaetze
Philosophische Grundsätze * TueNurWasDuAuchNichtTunKoenntest * EsGibtImmerAeltereGeschwisterDieSchonLaengerAufDemWegSind * ManNimmtAllesDurchDieBrilleSeinerEigenenGeschichteWahr ...
PlagiatE
Plagiate * http://www.urkund.com * http://www.plagiarism.com Main.MarcPilloud 11 Nov 2003
PlayStation3
Playstation 3 Beat hat mich ja echt eifersüchtig gemacht, als er in seiner Keynote an der Tagung Web 2.0 in der Schule mit dem Besitz einer Playstation 3 geprotzt ...
PortfolioMedienkompetenz
Portfolio Medienkompetenz http://www.learn line.nrw.de/angebote/portfoliomk/ Ein PortfolioMedienkompetenz besteht aus einem * LogBuch Siehe auch: * MedienKompetenz ...
ProblemBasedLearning
Problem Based Learning Eckdaten * Gruppe ca. 10 (min. 8 max 12 (soziale Kontrolle)) * Tutor * 2 mal pro Woche ein Meeting (Tutor) 1 Klären unbekannter ...
ProcessMaps
ProcessMaps provides a road map of an organization’s processes and pathways to improvement Quelle: http://www.grove.com/portfolio/process.html Main.MarcPilloud ...
ProcessingMagicCarpet
Magic Carpet To view this content, you need to install Java from java.com Source Code: Magic Carpet
ProjektUseITSolothurn
Projekt USE IT Solothurn Liste mit verschiedenen Links und Diskussionen * VerbindungLaptopBeamer
ProximalesSelbst
Proximales Selbst (nach KenWilber) Vergleiche auch KernSelbst Main.MarcPilloud 13 Feb 2003
PsychoLogie
Psychologie * BegriffeDerPsychologie * MethodenDerPsychologie Main.MarcPilloud 20 Feb 2003
PsychoPollution
Psycho Pollution * "Jetzt taut's erkenne die neuen Risikozonen unserer Psyche" "Wasser ist Emotion und Feuer ist Handlung und wenn Handlung und Emotion zusammen ...
PuzzleMethode
Marc.PuzzleMethode Siehe auch: * DigitalesPuzzle * http://www.swisseduc.ch/didaktik/puzzle/ Main.MarcPilloud 20 Nov 2002
ReZ
ReZ Rez ist das ultimative Feedback Spiel mit hoher geschwindigkeit und trance induzierendem Technosound von Künstlern erschaffen. http://images eu.amazon.com/images ...
RechtsHirnSprache
Rechtshirnsprache Die rechte Hirnhälfte versteht in erster Linie Bilder und Musik um Sie über die Sprache zu erreichen müssen spezielle Verfahren angewendet werden ...
RegelnDerDialoggestaltung
Regeln der Dialoggestaltung Transparenz * Der Benutzer sollte erkennen können, ob ein eingegebener Befehl behandelt wird oder ob das System auf weitere ...
RegelnDerDidaktik
Regeln der Didaktik Regeln um Verständlichkeit der Texte zu erreichen! Einfachheit Gliederung Ordnung Prägnanz Stimulanz Die Stimulanz dient dazu den Leser ...
RegelnDerPsychologie
Regeln der Pschologie * WahrnehmungsPsychologie * GestaltPsychologie * GedaechtnisPsychologie Main.MarcPilloud 26 Feb 2003
RegelnDerTypographie
Regeln der Typographie * Serifen sind "feine Abstriche" an den Buchstabenenden, die vermutlich durch die Meiseltechnik für römische Monumentalinschriften entstanden ...
ReiseTageBuecher
Reise Tagebücher Siehe auch: * Sprache und Mathematik in der Schule b00157 Main.MarcPilloud 08 Feb 2003
RelativVersusAbsolut
Relativ versus Absolut Bei Hyperlinks Zellen referenzieren in Excel Sprungbefehle in der Programmierung Bilder positionieren in Word Main.MarcPilloud 01 Dec ...
RemoteScripting
Remote Scripting * http://developer.apple.com/internet/webcontent/iframe.html * http://jpspan.sourceforge.net/wiki/doku.php?id=javascript:remotescripting ...
RepraesentationsFormen
Repräsentationsformen * RepraesentationsTrias Main.MarcPilloud 26 Feb 2003
RepraesentationsTrias
Repräsentations Trias Biete dem Lernenden den LernInhalt in folgeden drei RepraesentationsFormen dar: * Enaktiv (zum Be Greifen) * vermittelt intuitives Verst ...
RestSelbstBild
RestSelbstBild Vom Subjekt (IcH) bleibt in TheMatrix "das RestSelbstBild, die digitale Projektion des eigenen Selbst" (Morpheus) Siehe auch: * TheMatrix * SelbstBild ...
RichtigerMensch
Siehe RichtigeMenschen Main.MarcPilloud 23 Oct 2002
SakralDigital
Sakral Digital ??? * http://www.cosm.org * http://www.integralneu.com * http://www.partenia.org * http://www.immersence.com/ * http://www.medienkunstnetz ...
SchamanischeReisen
Schamanische Reisen "Rund neun Zehntel der Menschen besitzen die nötige Fähigkeit der Visualisierung zur schamanischen Reise. Unter westlichen Menschen haben die gr ...
ScheinIdentitaet
Schein Identität Siehe auch: * IdEntitaet * EskapismuS Main.MarcPilloud 06 Feb 2003
SchweizerDeutsch2
Schweizerdeutsch II: Think Globaly Act Localy / Dänk Lokal Handle Global Schweizerdeutsch ist durch seine Offenheit geeigneter um globale Begriffe zu integrieren ...
SchweizerDeutschZurueckInDieSchule
Schweizerdeutsch I: Gewappnet für die Zukunft I Wenn wir davon ausgehen, dass „Mensch ist, was nicht Maschine ist“ und es so mit „immer schwieriger ist, mehr als ...
SechsVoraussetzungenFuerWMemWandel
Sechs Voraussetzungen für wMem Wandel SixConditionsForVMemeChange 1. 2. 3. Dissonanz und Unsicherheit über die Angemessenheit des aktuellen Denkens 4 ...
SelbsT
Das Selbst (Me) Das Selbst ist das DingAnSich. Selbst ist der Inhalt und die Prozesse. Andere Autoren differenzieren das Selbst, so z.B. bei Damasio Biblionetz:b01022 ...
SelbstBild
SelbstBild Das innere Bild von sich selbst. Das SelbstBild ist mehr als das Ich. Das Ich ist das RestSelbstBild, dass dem bewussten Geist zugänglich ist. Das innere ...
SixConditionsForVMemeChange
Six Conditions for vMeme Change SechsVoraussetzungenFuerWMemWandel 1. Potential in the mind/brain for more complex levels of thinking 2. Solutions found to ...
SmartBoard
Smartboard(s) Vertrieb in der Schweiz M C P * http://www.m c p.ch * Ansprechpartner: Marco Looser Spezielle Software: * BridgeIT Main.MarcPilloud 04 Feb ...
SonyDCRPC1000E
Sony DCR PC1000E http://productimages.sony europe.com/PC1000_IM.jpg * http://www.sony.ch/view/ShowProduct.action?product=DCR PC1000E * http://www.sonydigital ...
SonyDCRPC55E
Sony DCR PC55E http://productimages.sony europe.com/DCR_PC55E_IM.jpg * http://www.sony.ch/view/ShowProduct.action?product=DCR PC55E * http://www.ppackage.com ...
SonyPC1000E
Sony PC 1000E http://www.sonystyle.com/intershoproot/eCS/Store/en/imagesProducts/180x180/DCRPC1000.jpg * Specs
SonySDMHS95P
Sony SDM HS95P Auflösung: 1280x1024 Diagonal measurement 19 inches Native resolution 1280x1024 Contrast 1000:1 Brightness 500 nits Latency ...
SonyVaioPCGSRX51P
Sony Vaio PCG SRX51P * http://www.vaio link.com/ Main.MarcPilloud 19 Nov 2003
SonyVaioVGCRA304
Sony Vaio VGC RA 304 * Vaio Link
SozialForm
SozialForm Die SozialForm bestimmt die Gruppengrösse. Wobei in einer Gruppe n (1 bis x) Schüler/Studenten sind. * EinzelArbeit (n=1) * PartnerArbeit (n=2) ...
SpiegelNeuronen
Spiegel Neuroenen Zu diesem Thema kann ich nur wärmstens das Buch von Joachim Bauer empfehlen. Warum ich fühle, was du fühlst von Joachim Bauer http://images eu.amazon ...
SpiralDynamics
Spiral Dynamics Übersicht FARBE Weltsicht ? P's Selbst Identität ? zentrisch CHORAL ...
SpiralDynamicsAndTheMatrix
Spiral Dynamics and The Matrix Siehe auch: * TheMatrix * SpiralDynamics Quellen: * http://www.spiraldynamics.com/documents/SDFilm_Burns.pdf Main.MarcPilloud ...
StoryMaps
StoryMaps These are large posters or murals that graphically illustrate the * history, (HistoryMaps) * context, (ContextMaps) * vision, (VisionMaps) ...
StoryTelling
Story Telling Ich bin überzeugt Geschichten bleiben besser als Konzepte. Die Kunst ist es komplexe Inhalte als persönliche Geschichten mit Gefühlen (Narrativ) hin ...
StudienProgramm
Studienprogramm Allgemeines zum Zeitmanagement Wir bitten um aufmerksame Lektüre des vorliegenden Studienprogrammes und empfehlen, es mindestens zwei Wochen im voraus ...
SubLiminal
Subliminale Wahrnehmung * http://www.subliminalworld.co.uk/ * http://www.csicop.org/si/9204/subliminal persuasion.html * http://www.csicop.org/si/9204/subliminal ...
SubjektivVersusObjektiv
Subjektiv Versus Objectiv InnenWelt Versus AussenWelt InnenPerspektive Versus AussenPerspektive Siehe auch: * VierQuadranten Main.MarcPilloud 05 Dec 2002
SuchenUndFinden
Suchen und Finden Ouverture ( http://www.ouverture.com ) kauft * http://www.altavista.com * http://www.alltheweb.com (Dienst von Fast Search) Ouverture hat eine ...
SugGestion
Suggestion Sug ges ti on die; , en : 1. a) (ohne Plural) Beeinflussung eines Menschen mit dem Ziel, ihn zu einem bestimmten Verhalten zu veranlassen ; b) etwas ...
SunriseAirCard
Sunrise Air Card * Sunrise Website
SymboleInComputerSpielen
Symbole in Computerspielen * SymboleInHeretic * SymboleInMarioSunshine Main.MarcPilloud 16 Dec 2002
TWikiIn20Min
# TWiki in 20 Minuten Dieses praxisorientierte, Schritt für Schritt Tutorial bringt dir in wenigen Minuten einen Überblick, was du mit diesen TWiki Seiten alles tun ...
TabletPC
TabletPC Aktuelle NEC Tablet PC Versa T400 * http://www.nec online.com/Product/p_products.asp?Id_ProDis=628 Compaq Tablet PC TC1000 Toshiba Portege 3500 Toshiba ...
TabletPCanSchulen
Tablet PC an Schulen Artikel: * Pupils find ways to use new tablet computers Main.MarcPilloud 26 Feb 2003
TelefonbeantworterEinerPsychiatrie
Telefonbeantworter einer Psychiatrie Idealer Ansagetext für den Telefonbeantworter einer Psychiatrie (auf Englisch) psychiatricofficeansweringm.mp3
TemperamentVersusCharakter
Temperament Versus Charakter PersoenlichKeit entsteht aus Temperament und Charakter * Temperament = genetische Prädisposition * Charakter = Umwelt bedingte Pr ...
TesT
Main.MarcPilloud 11 Nov 2003
TesT2
Titel * Liste * Liste 2 http://www.piu.ch http://www.piu.ch/graphx/piu_id.jpg Main.MarcPilloud 25 Mar 2004
TheMatrix
Marc.TheMatrix Hallo Main.MarcPilloud, ich glaub ich muss ein bisschen GeburtsHelfer spielen für das TWiki, darum erfinde ich neue Topics. Main.BeatDoebeli 16 ...
TheMatrixReloaded
The Matrix Reloaded Siehe auch * CodesInTheMatrix Main.MarcPilloud 17 Oct 2002
ThePrimeDirective
The Prime Directive Evolutionary Tension
TheSamsara
The Samsara Film von NalinPan Samsara bedeutet : * Welt der Verwirrung im Buddhismus * So wie man die reale Welt erlebt Siehe auch * http://us.imdb.com/Title ...
ToshibaPortege3500
Toshiba Portégé 3500 http://computer.toshiba.ch/cgi bin/ToshibaCSG/news_article.jsp?z=32 LNG=8 ID=news_portege3500 cnt=NEWS key=news_portege3500 dis Main.MarcPilloud ...
TotalDigital
Total Digital mehr ... mehr ... mehr ...
TotalDigitalBerechnen
11: Wie man die Welt berechnet Weiteres *
TotalDigitalBeschreiben
10: Wie man die Welt beschreibt Weiteres * ...
TotalDigitalZerteilen
01: Wie man die Welt zerteilt Weiteres * ...
TotalRecall
Total Recall * http://german.imdb.com/Title?0100802 TotalRecall wird in TheMatrix zitiert. z.B. die rote Pille. Jedoch schluck Schwarzenegger (im Unterschied zu ...
TrancE
Trance * TranceGeneratingLoops * TranceLogik * DejaVu Main.MarcPilloud 04 Dec 2003
TranceGeneratingLoops
Trance erzeugender Loop (Trance generating loop TGL) Gedanken, Gefühle, die assoziativ miteinander verbunden sind, formen sich zu einem Pattern. Sind Anfang und ...
TranceLogik
Trance Logik TranceLogik: Akzeptieren von logischen Inkongruenzen Unter "trance logic" (Orne, 1959) wird die Toleranz gegenüber logischen Widersprüchen in Hypnose ...
TranceUndComputerspiele
Trance und Computerspiele "Neben traditionell als Trance bezeichneten Zuständen der Schamanen, Hellseher, Zauberer, Heilern etc. zählt er dazu auch Aktivitäten wie ...
TranceVonDerMagieZurTechnologie
Trance: Von der Magie zur Technologie * http://www.trance.edu/Germbook.htm * http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/392270817X/qid=1067873518/sr=2 1/ref=sr_aps ...
TraumZeit
Traumzeit Traumzeit ist die Zeit zum freien Träumen im TranceZustand oder beim SchamanistischenTraeumen. Träume können uns einen Einblick in unsere unbewussten Anteile ...
TrickyTricksOfKenWilber1
The Tricky Tricks of Ken Wilber I'm sure you realised them a long time ago, the tricky tricks of Ken Wilber. Whenever he wants to change a worldview or wants to show ...
TueNurWasDuAuchNichtTunKoenntest
Tue nur, was Du auch nicht tun könntest Wenn Du etwas tust, das du tun musst, dann wählst Du nicht selbst, sonder bist Gefangener deiner eigenen Geschichte. Wirkliche ...
TypoLogie
TypoLogie von CarlGustavJung * http://www.keirsey.com/ * http://www.enneagraminstitute.com/ Siehe auch: * WildDuck * EMan Main.MarcPilloud 13 Feb 2003 ...
UPnP
* http://www.cidero.com/ * http://tversity.com/home * http://www.cynamite.de/ps3/specials/aktuelle/tversity_die_richtige_konfiguration/5352/tversity_die_richtige ...
UnterWelt
Unterwelt Geister der UnterWelt: * BhataraGede Main.MarcPilloud 05 Feb 2003
UnterrichtsForm
Marc.UnterrichtsForm Art und Weise, wie der Unterricht gestaltet ist. Beispiele unter Marc.UnterrichtsFormen Main.MarcPilloud 20 Nov 2002
UnterrichtsFormen
Marc.UnterrichtsFormen * EinzelArbeit * PartnerArbeit * GruppenArbeit * OnlineZusammenarbeit Siehe auch: * Marc.DigitaleDidaktik Main.MarcPilloud ...
UnterrichtsMethode
Marc.UnterrichtsMethode Siehe auch: * Marc.UnterrichtsMethoden Main.MarcPilloud 19 Nov 2002
UnterrichtsMethoden
Marc.UnterrichtsMethoden * SimulationsSpiel * FrontalUnterricht * EntdeckendesLernen * FallStudie * FortsetzungsGeschichte * PlanSpiel * ProjektMethode ...
UnterrichtsWerkzeug
Marc.UnterrichtsWerkzeug Tools, die verwendet werden um den Unterricht zu gestalten. Siehe UnterrichtsWerkzeuge. Main.MarcPilloud 05 Dec 2002
UnterrichtsWerkzeuge
Marc.UnterrichtsWerkzeuge * Marc.WaldensPath * Beat.WikiInSchool Main.MarcPilloud 20 Nov 2002
UsAbility
Usability Dimensionen der Usability * Effizienz (Learnability) * Erlernbarkeit (Learnability) * Erinnerungswürdigkeit (Memorability) * Fehler (Errors ...
VerbindungLaptopBeamer
Verbindung Laptop Beamer Beim Einkauf von Laptop und Beamer ist wichtig, dass wir festlegen, welche Art der Datenübertragung wir wählen. Und das die Auflösung der ...
VerhaltenVonSchwaermen
Verhalten von Schwärmen "Wie programmiert man das Verhalten von Schwärmen?" Z.B. zu sehen in Bat Man (Fledermäuse und Pinguinen) oder in Matrix (Maschinenschwärme ...
VersusVersus
Marc.VersusVersus Wahrnehmung arbeitet nur mit Unterschieden. p00001 * DigitalVersusAnalog * LogischVersusPhysisch * RegelnVersusDaten * RelativVersusAbsolut ...
VierQuadranten
Die vier Quadranten * IchSprache (innerlich,individuell) intentional * EsSprache (äusserlich,individuell) verhaltensmässig * WirSprache (innerlich,kollektiv ...
VisionMaps
VisionMaps conveys both the desired future and the strategic initiatives the organization is committing to undertake Quelle: http://www.grove.com/portfolio/vision ...
VisuelleCodes
Marc.VisuelleCodes * WahrnehmungsCodes * ErkennungsCodes * UebertragungsCodes * TonaleCodes * IkonischeCodes * IkonographischeCodes * GeschmacksCodes ...
WachowskiBros
Die beiden Wachowski Brüder schrieben das Drehbuch zu Marc.TheMatrix und führten Regie. Filme der Wachowski Brüder * Marc.TheMatrix * Bound Main.MarcPilloud ...
WahreMenschen
Wahre Menschen * Leben nach LeitIdeen * Funktionieren "wie" NeuronaleNetze * Kurmakon:NeulichMaeuerchen Main.MarcPilloud 23 Oct 2002
WahrerMensch
Siehe WahreMenschen Main.MarcPilloud 23 Oct 2002
WahrnehmungsPsychologie
Wahrnehmungspsychologie Gestaltgesetze der Organisation Bei der Unterscheidung zwischen Figur und Grund gilt: Die kleinere oder geschlossenere Fläche (Fläche mit ...
WaldensPath
Marc.WaldensPath http://www.csdl.tamu.edu/walden/ Main.MarcPilloud 20 Nov 2002
WasAmKinoAbendInZukunftGezeigtWird
Was am Kinoabend in Zukunft gezeigt wird Zur Zeit ist in Planung eine Serie mit 3 Liebesfilmen von Winterbottom und 3 Liebesfilmen von Wong Kar Wai In the Mood for ...
WasAmKinoAbendSchonGezeigtWurde
Folgende Filme ware schon zu sehen: FR 6.Oktober 06 20:00 22:30 V for Vendetta http://ec1.images amazon.com/images/P/B000EYK0YS.01._SCMZZZZZZZ_V63945054_.jpg Vor ...
WasIstKunst
Was ist Kunst Was Kunst ist und vorallem wo sie stattfindet, diese Ansicht hat sich im Laufe der Jahrhunderte verändert. Kunst ist Nachbildend Kunst ist imitativ ...
WasIstWahr
Was ist wahr ... Die Verbreitung der Digitalisierung (zusätzliche Abstraktionsstufe) weckt neue Hoffnungen und neue Ängste (und viel Irrationalitäten). (Siehe z.B ...
WasMachenAndereMitWiki
Was machen Andere mit Wiki Schauen Sie rein was andere Lehrer und Schüler mit Wiki machen. Sie bekommen so einen ersten Eindruck, was mit Wiki möglich ist. Hier zwei ...
WebAtom
wiki.doebe.li's Marc web
WebChangesGroup
Pages most recently changed in this group of webs: "}%
WebHome
Willkommen im Wiki von Main.MarcPilloud Tauche ein in meine Welt ... Antworten auf ein paar Fragen * Wo wohnt Marc? * Was denkt Marc? * Wie erreicht man ...
WebLeftBar
" warn="off"}% * * * * * * * *
WebLog
Marcs WebLog $n $pattern(.*? \ ( ^\n\r ).*) $n $pattern(.*?STARTBLOG%(.*?)%STOP.*)"}% WebLogArchiv
WebLogArchiv
Marcs Weblog Archiv
WebNotify
* .WikiGuest * .WikiGuest example #64;your.company
WebPageEffekte
Effekte für Web Pages Pop Up Window * http://www.echoecho.com/toolpopupgenerator.htm Mouse Over Effekte * http://www.drweb.de/html/hoverlinks_3.shtml Selectierte ...
WebPreferences
Marc Web Preferences The following settings are web preferences of the Marc web. These preferences overwrite the site level preferences in . and , and can ...
WebQuest
Marc.WebQuest * Webquest Homepage Schweiz * http://www.webquest forum.ch/ * Webquest zu Webquest * Biblionetz:b01133 ... Buch zu Marc.WebQuest im Beat.BiblioNetz ...
r8 - 19 Mar 2005 - 19:05 by doebeli
WebQuestScript
WebQuestScript Das WebQuestScript besteht aus 5 Phasen Phase 1: Thema Phase 2: Aufgabenstellungen Phase 3: Ressourcen Phase 4: Prozess Phase 5: Präsentation ...
WebRss
" else="wiki.doebe.li's Marc web"}% /Marc
WebStart
Marc Home WebLog Feedly Google Start Google Books Google Groups Beat Home Biblionetz Beat Wiki Weblog Beat Bot Daily Tools Tel Search ...
WebStartBarbara
Babs Startseite * Kindergarten Allschwil Wiki * Postfinance * Telefonbuch (Search) * Telefonbuch (Weisseseiten) * SBB Fahrplan * I love bleu
WebToEMail
Web 2 EMail * http://www.bellanet.org/email.htm Main.MarcPilloud 27 Mar 2003
WebUsability
Web Usability Web Usability ist die auf das Web spezialisierte Form der UsAbility. Sie unterliegt somit grundsätzlich allen Regeln der allgemeinen Usability. Siehe ...
WeitereLinks
Weitere Links Sounds * http://funwavs.com/ ICT Links * National * http://www.educa.ch * Kantonal * http://www.zebis.ch (Zentralschweizer ...
WerbungItsTheOpposite
It's the opposite Werbung und unbewusste Wahrnehmung Roger hat mich darauf aufmerksam gemacht. Nun hab ichs selbst gesehen/gehört. In der neusten Kinowerbung von ...
WerbungViagraTranceSchlaufe
Viagra Trance Schlaufe Werbung und unbewusste Wahrnehmung 2 http://static.flickr.com/25/67162805_c3bbe09b20.jpg Was hast du gedacht, als du dieses Plakat gesehen ...
WerbungWanhinweisVerdecken
Verdecken, verdrängen? Werbung und unbewusste Wahrnehmung 4 Da findet bei den Rauchern ein Prozess der Verdeckung/Verdrängung statt. Der Wahrnhinweis "SMOKE KILLS ...
WerbungWarnhinweis
Ist der Warnhinweis gefährlich? Werbung und unbewusste Wahrnehmung 3 Jetzt befinde ich mich auf dünnem Eis, doch Fragen ist erlaubt. Die Hypothese ist folgende, wenn ...
WerbungWarnhinweisRelativieren
Relativieren Werbung und unbewusste Wahrnehmung 5 "Die Menge an Teer und Nikotin, die Sie inhalieren variiert, je nachdem, wie Sie ihre Zigaretten rauchen." Am Samstag ...
WieErreichtManMarc
Wie erreicht man Marc * Fixnet: 41 61 723 15 35 * Mobile: 41 76 323 43 92 * Skype: MarcPilloud
WieManDieWeltBerechnet
Wie man die Welt berechnet ... Zu diesem Thema gehören z.B. EndlicheAutomaten, da empfehle ich das UnterrichtsMaterial von RaimondReichert: http://www.swisseduc.ch ...
WieManDieWeltBeschreibt
Wie man die Welt Beschreibt Zu dieser MasterIdee gehören Themen wie * Codes und Codierung (EnCodieren und DeCodieren) * FormaleSprachen * ZeichenManipulation ...
WieManDieWeltZerteilt
Wie man die Welt zerteilt Zerteilen nach Dimensionen Es gibt Dimensionen nach denen man sich gewohnt ist die Welt zu zerteilen. Zerteilen nach RaumZeit * Raum ...
WikiQuest
Marc.WikiQuest Ist eine Marc.UnterrichtsMethode, die auf Marc.WebQuest basiert und als UnterrichtsWerkzeug Wiki verwendet. Beispiele: Main.MarcPilloud 05 Dec 2002 ...
r6 - 07 Sep 2005 - 18:37 by doebeli
WikiStyleSheet
body{font family:Verdana, Arial, Helvetica, sans serif;font size:80%;background color:#000000;color:#FFFFFF;margin top:1px;margin left:2px;} h1,h2,h3,h4{font family ...
WipeOutPure
WipeOutPure http://images eu.amazon.com/images/P/B000A6QXVE.03.MZZZZZZZ.jpg Ist schlechthin das schnellste Computerspiel aller Zeiten. Jetzt neu auch für die PSP. ...
WirkungVirtuellerWelten
Wirkung Virtueller Welten Physisch * Fernsehen verändert das Gehirn * Der Gefrorene Blick von RainerPazlaf Emotionel Denken Main.MarcPilloud 11 Apr ...
WirkungVonComputerSpielen
Wirkung von Computer Spielen * http://www.mediengewalt.de/forschung/forschung_computerspiele.shtml * http://www.heise.de/tp/deutsch/special/game/default.html ...
WoIstMarcZuhause
4107 Ettingen, Hauptstrasse 71
ZenBuddhismus
Zen Buddhismus 5 Arten des Zen 1 BonpuZen (Bonpu = Gewöhnliches Zen) 1 GedoZen (Gedo = Weg Ausserhalb) 1 ShojoZen (Shojo = KleinesFahrzeug vgl. HinayanaBuddhismus ...
ZitateComputerSpieleUndGewalt
Zitate zum Thema Computerspiele und Gewalt Ein Zitat vom Chef Entwickler von "Fable" einem Computerspiel für X BOX MANIAC: Wie stehst Du zur Diskussion über Gewalt ...
ZitateInTheMatrix
Zitate in Marc.TheMatrix Ich vermute TheMatrix besteht nur aus Zitaten ... nach dem Motto "Man muss nur die Karten neu mischen" aus dem Film YiYi, der ein 1:1 Abbild ...
ZitierenDurchKopieren
Marc.ZitierenDurchKopieren ... Oft ist man sich beim schreiben eines Mails nicht bewusst, wie schnell und präziesse die eigenen Aussagen in anderen Mails zitiert ...
ZuVerschenken
Zu Verschenken Hardware: * ElsaMicroLink56kBasic (analog Modem) * SiemensiGateWLANRouter2MB (nur ISDN) * SiemensiGateWLANRouter11MB (ISDN Cabel/ADSL) Funkkarte ...
Number of topics: 489

See also the faster WebTopicList
Topic revision: r1 - 08 Sep 2009, ProjectContributor
 
This site is powered by FoswikiCopyright © by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Seite genereriert um 15 Dec 2019 - 17:23
Ideas, requests, problems regarding wiki.doebe.li? Send feedback